Corona-Schutzmassnahmen 

 

der Bergbahnen Obersaxen Mundaun

Generell gelten die Abstandsregeln und Hygienemassnahmen des Bundes. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Empfehlungen, auch vor Ort, und halten Sie sich an die Anweisungen unserer Mitarbeitenden. Wir appellieren auch an die Eigenverantwortung im Umgang mit dem Corona-Virus.

 

Bitte beachten Sie vor Ort:

  • Mit dem Eintritt ins Skigebiet und dem Passieren des Drehkreuzes aller Anlage bestätigt der Gast, dass er gesund ist und keine Covid-19 Symptome aufweist. Gästen mit Covid Symptomen ist es nicht erlaubt, ins Skigebiet einzutreten.
  • Maskenpflicht auf allen Sesselbahnen und Skiliften für alle Personen über 12 Jahren - auch bei Maskendispens -  (Personen ohne Mund-Nasen-Schutz werden nicht befördert)
  • Beim Anstehen vor den Stationen und Kassen: Maskenpflicht und 1,5 m Abstand halten
  • An den Tal- und Mittelstationen stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung
  • Wenn möglich kontaktlos bezahlen
  • Bei hohem Gästeaufkommen kann der Zugang zum Schneesportgebiet für weitere Personen gesperrt und der Kartenverkauf vorübergehend eingestellt werden.

 

Weitere Informationen:

Kanton Graubünden

Bundesamt für Gesundheit